zukunftdeutsch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wieviele sind wir?

Mehr Text

Hier bitte jeder, der die Meinung unterstützt, daß das alte System weg muß, einschließlich aller Parteien und der versteht, daß wir einen Friedensvertrag brauchen und daß wir bereits eine, wenn auch alte Verfassung haben, die nur verschüttet ist, genauso wie das gültige Recht, was momentan nicht dran ist, der trage sich bitte nur EINMAL mit seinem Vornamen hier ein. Also in dem Kommentarkästchen. Ihr könnt auch falsche Vornamen wählen, aber es sollen Vornamen und keine Phantasienamen sein. Wichtiger als der Name ist, daß man sich unbedingt nur einmal einträgt. Leider muß man seinen Namen auch eintragen, um überhaupt den Kommentar abschicken zu können. Dann macht das bitte. Das gibt das Programm so vor. Auch eure email-adresse müßt ihr angeben. Mir ist eure email-adresse nicht wichtig, weil ich die wohl hoffentlich -zig emails nicht beantworten werde. Speichern werde ich sie auch nicht. Dafür reicht meine email-Kapazität nämlich nicht. Also schreibt eine email-adresse hin, damit die Software den Kommentar, sprich euren Namen zuläßt. Vielen Dank.
P.S. Ob das alles so passiert, wie ich es geschildert habe, weiß ich nicht, denn ich habe keine Kristallkugel. Aber ich ziehe logische Schlüsse und kombiniere Möglichkeiten miteinander, die zu der Meinung geführt haben, wie ich sie auf meinen Seiten erklärt habe. Vielleicht wird der Aldi-Konzern nicht aufgelöst und die einzelnen Aldi-Filialen von neuen Einzelhändlern übernommen. Aber ich weiß, daß man eine Konzernbildung in der neuen Zeit nicht mehr will. Alles, was wieder dazu führt, daß es von einer Gruppe übernommen werden kann, weil diese Gruppe die Mehrheit darüber bekommen hat oder sich die Mehrheit über Zukäufe verschafft hat, wird es nicht mehr geben. Vielleicht bin ich mit meiner Zukunft schon zu weit in der Zukunft. Vieles ist einfach jetzt unvorstellbar. Aber ich weiß und das ganz sicher, daß wir in einem historisch einmaligen Zeitenumbruch stecken und es bei jedem Umbruch der Tag kommt, an dem es vollbracht ist. Dann sind wir auf der anderen Seite. Von dieser Seite erzähle ich euch. Mit meinen Texten möchte ich euch anregen, euch zu überlegen, was ihr dann in der neuen deutschen Gesellschaft, der neuen Zeit tun wollt. Das hier ist eine Einladung. Die Zukunft wird kommen. Sie wird neu sein und anders. Und es läßt sich nicht mehr aufhalten.

10 Kommentare
Emma
02/04/2021 23:37:19
Emma
Als Missbrauch markieren
Benni
02/04/2021 23:38:09
Benni
Als Missbrauch markieren
Maria
02/04/2021 23:38:57
Maria
Als Missbrauch markieren
Irmgard
02/04/2021 23:41:28
Irmgard
Als Missbrauch markieren
Sirina
02/04/2021 23:42:04
Sirina
Als Missbrauch markieren
Carsten
02/04/2021 23:44:32
Carsten
Als Missbrauch markieren
Uwe
02/04/2021 23:45:57
Uwe
Als Missbrauch markieren
Hardy
20/08/2021 13:24:24
Hardy
Als Missbrauch markieren
Kerstin
20/08/2021 13:25:03
Kerstin
Als Missbrauch markieren
Franz
20/08/2021 13:25:27
Franz
Als Missbrauch markieren

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü